Seit der Vereinsgründung im November 2006 beträgt die Gesamtspendensumme:

245.000€

Stand 5. Februar 2020

Die angesammelten Beiträge und Spenden werden in der Regel halbjährlich an die Projektleiterinnen weitergeleitet. Der Verwendungsnachweis erfolgt dann im Oktober vor der jährlichen Hauptversammlung. Die Spendenbescheinigungen für das Finanzamt, sofern nicht anders gewünscht, werden jeweils im Januar des Folgejahres zugestellt.

Bei Spenden bis 200 Euro reicht für das Finanzamt ein einfacher Nachweis, wie z.B. eine Buchungsbestätigung der Überweisung. Der Betrag von 200 Euro gilt übrigens für jede Einzelspende, nicht für die Summe der im ganzen Jahr geleisteten Spenden.

Weitere Informationen hierzu findet man unter www.vhl.de !